Frühjahrserfolge im 300m

0

Einen tollen Saisonstart legten unsere 300m-Schützen hin. Gleich bei mehreren Anlässen wurden Höchstresultate erzielt und durch dies auch Gruppenerfolge gefeiert.

Frühlingsschiessen Schaffhausen: Mit 958 Punkten siegten wir im Gruppenwettkampf knapp vor Gonten und Eggerstanden. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Markus Abderhalden 194, Urs Schuler 194, Roger Abderhalden 192, Marco Zogg 191

Frühlingsschiessen Bülach: Mit sagenhaften 483 Punkten siegten wir auch hier im Gruppenwettkampf knapp vor Ibach SZ. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Urs Schuler 100 PUNKTE, Markus Abderhalden 97, Andreas Schweizer 96

Glattschiessen Höri: Auch in Höri erzielten wir super Ergebnisse, leider reichten die 483 Punkte „nur“ zum zweiten Rang hinter Ibach SZ. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Michael Schweizer 99, Marco Zogg 99, Markus Abderhalden 98, Paul Knaus 97, Andreas Schweizer 96, Urs Schuler 96

Blauburgunderlandschiessen Wilchingen: Wieder zurück zuobert, mit diesem Motto scheint es haben unsere Schützen reagiert und erzielten wiederum tolle Resultate. Mit 477 Punkten gewannen wir auch hier den Gruppenwettkampf deutlich vor Thayngen. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Urs Schuler 99, Michael Schweizer 96, Marco Zogg 96

Schwabenkrieg-Erinnerungsschiessen Hallau: Beim Vereinswettkampf mussten leider einige Schützen aus unseren Reihen Federn lassen, dennoch erzielten wir einen Schnitt von 96.037 Punkten und rangierten in der ersten Kategorie knapp hinter Thayngen auf dem zweiten Platz. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Marco Zogg 98, Michael Schweizer 97, Roger Abderhalden 96

Hanslin-Gedenkschiessen Rapperswil: Mit 468 Punkten blieben wir unter den Erwartungen zurück, konnten jedoch dennoch den zweiten Platz beim Jung&Alt Gruppenwettkampf erreichen. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Markus Abderhalden 96, Roger Abderhalden 95, Marco Zogg 95

Frühlingsschiessen Wittenbach: Auf Rang 7 mit einem Schnitt von 94.933 erzielten wir in Wittenbach ein solides Vereinsresultat auf dem es sich aufbauen lässt. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Urs Schuler 98, Michael Schweizer 98, Markus Abderhalden 97, Manuela Brander 97, Marco Zogg 97, Bernhard Schweizer 95

Ramschwagschiessen Bernhardzell: Mit 93.673 Punkten rangierten wir auf Platz 13. Die weiteren Schiessen zeigen hoffentlich wieder die gute Form unserer Schützen auf. Die höchsten Einzelresultate erzielten: Andreas Schweizer 97, Urs Schuler 96, Marco Zogg 96, Bernhard Schweizer 96

Wir wünschen allen Schützen weiterhin viel Erfolg und viele 10er.

Saison KK 50m gut gestartet

0

Die Outdoorsaison im Gewehr 50m-Bereich konnte grösstenteils gut gestartet werden.

Mit der ersten Mannschaft erzielten wir solide 1551 Punkte und gehen zuversichtlich in die Saison 2018. Mit 1503 Punkten konnte auch unsere zweite Mannschaft gut starten, trotz 2 Abgängen auf diese Saison hin. Auch mit der Gruppe konnten wir einen super Start zeigen. Mit 962 Punkten liegen wir momentan auf Kurs Richtung CH-Final in Thun. Die Juniorengruppe zeigte einen guten Einsatz und erzielte in Runde 1 deren 683 Punkte. Leider konnten wir im Grenzlandcup noch nicht überzeugen und erzielten 383 respektive 382 Punkte mit unseren 2 Gruppen.
Mannschaft 1: Michael Schweizer 198, Urs Schuler 196, Manuela Brander 195, Christian Lusti 195
Mannschaft 2: Roger Abderhalden 194, Walter Bischofberger 190, Walter Frei 190
Gruppe liegend: Manuela Brander 198, Michael Schweizer 196
Gruppe kniend: Andreas Schweizer 187, Christian Lusti 186
Grenzland: Marco Zogg 98

Alle Details zu den Wettkämpfen und Einzelresultate findet Ihr wie gewohnt unter Resultate.

Schweizer GM-Final Luftpistole

0

Wir haben es geschafft. Wiedereinmal mehr darf eine Gruppe vom Neckertal an einem Schweizer GM-Final teilnehmen. Zum ersten Mal nun auch mit der Luftpistole.
Am 7. April 2018 dürfen unsere 4 Gruppenschützen in Wil am Schweizerischen Final antreten.
Mit soliden Resultaten in den drei Hauptrunden konnte die Qualifikation realisiert werden.
Wir wünschen bereits jetzt den 4 Schützen viel Erfolg und „Guet Schuss“.

Kniendmeisterschaft Final

0

Am Kniendfinal in Utzenstorf waren wir dieses Jahr nur durch Christian Lusti vertreten. Doch was heisst hier „nur“. Mit einer tollen Leistung und einem super Start von 20 Zehnern legte er den Grundstein zu seiner Toprangierung. Denn mit seiner Schlusspunktzahl von 413.4 Punkten musste er sich nur von Andreas Diem (AR) und Jürg Ebnöther (ZH) geschlagen geben und durfte verdient die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Somit haben sich nun endlich die letzten Jahre Kniendtraining bezahlt gemacht. Wir gratulieren Christian zu seiner tollen Leistung und hoffen, dass dieses Resultat für nächstes Jahr wieder mehr Schützen motiviert an der Kniendmeisterschaft teilzunehmen.

3. Neckertaler LUPI-Meisterschaft

0

Bereits konnten wir erneut die 3. Neckertaler LUPI-Meisterschaft erfolgreich abschliessen. Mit insgesamt 131 Teilnehmern konnten wir erneut wieder mehr Schützen und Schützinnen bei uns begrüssen als im Vorjahr. Wir möchten uns hiermit bei allen Teilnehmern bedanken.
Das höchste Resultat wurde von Sandra Stark mit 383 Punkten erzielt. Bei den Auflage-Schützen war das Höchstresultat 291 von Elisabeth Spöhl.

Die Ranglisten sind bereits aufgeschaltet.

Mannschaft Runde 6 & 7

0

Die Mannschaftsmeisterschaft ist abgeschlossen. Die letzte Runde ist zwar noch nicht ausgewertet, jedoch können wir leider schon sagen, dass wir auch nächste Saison mit beiden Mannschaften in denselben Ligen starten werden. Mit zwei konstanten Runden von 1553 & 1556 Punkten konnte sich die erste Mannschaft immerhin nochmals von Ihrer besseren Seite zeigen. Auch die zweite Mannschaft konnte zum Schluss in Runde 7 mit 1512 Punkten einen versöhnlichen Abschluss erzielen. Beide Mannschaften werden sich in Ihrer Gruppe als Zweiter oder Dritter rangieren.
Höchstresultate Runde 6:
MM1 -> Andreas Schweizer 198 / Manuela Brander 196
MM2 -> Alexandra Blatter 190 / Daniela Brunner 190 / Roger Abderhalden 190

Höchstresultate Runde 7:
MM1 -> Andreas Schweizer 196 / Christian Lusti 195 / Marco Zogg 195 / Michael Schweizer 195 / Markus Abderhalden 195 /
MM2 -> Colin Aemisegger 191 / Alexandra Blatter 191 / Roger Abderhalden 191

Gratulation an alle Schützen und nächstes Jahr wieder voll Angriff Richtung 2.Liga.

Plauschschiessen

0

162 Schützen nahmen beim Plauschschiessen im Neckertal teil
Am vergangenen Freitag durften die Gewinner vom 6. Kleinkaliber-Plauschschiessen der Sportschützen Neckertal ihre Preise entgegennehmen. Insgesamt 162 Schützinnen und Schützen absolvierten an den drei Schiesstagen in Brunnadern das Programm. Den Wanderpreis für den besten lizenzierten Schützen gewann Hans Scherrer aus Ebnat-Kappel mit 98 Punkten und den Wanderpreis für den besten nicht-lizenzierten Schützen erhielt seine Frau Elisabeth Scherrer, die das Maximum von 100 Punkten erzielte.
Total 51 Gruppen kämpften um den Kategoriensieg. Sechs Gruppenpreise konnten überreicht werden. Bei den Damen siegten die „Zitigsmeitli“ der Toggenburg Medien AG Wattwil mit 282 Punkten. Bei den Junioren gewann die Gruppe „Chnopfenberg 1“ der Familie Bühler aus Lichtensteig mit 263 Punkten. Bei den Firmen hatte die Gruppe „Kägi 1“ der Kägi Söhne AG Lichtensteig mit 285 Punkten die Nase vorne. In der Kategorie Vereine/Plauschgruppen siegte die Plausch-Gruppe „mer probierets mol…“ aus Brunnadern mit 284 Punkten. Die Familie Schweizer aus Brunnadern mit dem Gruppennamen „Sauknapp“ gewann mit 284 Punkten in der Kategorie Familien. Den Preis in der Kategorie Sportschützen erhielt die Gruppe „Tanzboden“ der Sportschützen Dicken Ebnat-Kappel mit 294 Punkten.
72 Schützinnen und Schützen schossen den Glücksschuss, bei dem mit einem Schuss möglichst genau in die Mitte geschossen werden musste. Sieger des Glückschusses ist Stefan Meile aus Bütschwil, den zweiten Platz sicherte sich Beni Schweizer aus Brunnadern und den dritten Platz holte sich Hugo Züger aus Brunnadern.

Rangliste 2017_Plauschschiessen 50m

OMM Runde 3

0

Die Saison neigt sich schon bald wieder dem Ende zu. Die 3. Runde der OMM wurde absolviert. Wir konnten uns sowohl im 300m wie auch mit der Pistole enorm steigern.
Mannschaft 1: Roger Abderhalden 198, Urs Schuler 194, Andreas Schweizer 192
Mannschaft 2: Walter Frei 186, Christoph Brunner 186, Bernhard Schweizer 184
Nachwuchs: Fabio Bühler 193, Jeremja Bosshart 169
Pistole: Andreas Schweizer 198, Remo Zaccari 190
Wir wünschen bereits jetzt allen Schützen für die letzte Runde „Guet Schuss“ und hoffen auch weiterhin solche Spitzenresultate vermelden zu können.

SGM 300m Final

0

Auch wenn nun beide Gruppen (Feld A & D) knapp am Schweizer Final vorbeischrammten, können wir stolz zurückblicken auf dieses Jahr in der Gruppenmeisterschaft. Seit 20 Jahren konnten wir uns nun zum ersten Mal wiederum für die 3. Hauptrunde qualifizieren. Dies allein ist ein toller Erfolg, umso mehr da wir es gleich in zwei Feldern geschafft haben.

Hauptrunde 1:
Unsere Gruppen A1 + A2 + D1 durften die erste Hauptrunde schiessen. Die Resultate konnten sich sehen lassen. A1 konnte sich für die 2. Hauptrunde qualifizieren. A2 scheiterte leider knapp mit 935 Punkten. Auch die Gruppe D1 konnte sich glücklicherweise in die 2. Runde retten.
Höchstresultate Einzel A: Marco Zogg 194, Andreas Schweizer 194, Alexandra Blatter 193, Urs Schuler 193, Markus Abderhalden 192
Höchstresultate Einzel D: Stefan Egli 140, Hansruedi Furrer 139

Hauptrunde 2:
Noch zwei von unseren Gruppen dabei. Beide erzielten ein neues Rekordresultat und durften sich dementsprechend Hoffnungen für die 3. Runde machen. Beide Gruppen qualifizierten sich als Gruppenbeste.
Höchstresultate Einzel A: Marco Zogg 195, Andreas Schweizer 194, Urs Schuler 194
Höchstresultate Einzel D: Bernhard Schweizer 145, Paul Knaus 143, Stefan Egli 139

Hauptrunde 3:
Noch immer zwei Gruppen aus unseren Reihen mit dabei. Jedoch erzielten beide Gruppen nicht nochmals wie noch in Runde zuvor ein Rekordresultat, sodass es bei beiden Gruppen knapp nicht für den Schweizer Final reicht.
Höchstresultate Einzel A: Marco Zogg 193, Urs Schuler 192
Höchstresultate Einzel D: Oliver Blatter 143, Paul Knaus 139, Bernhard Schweizer 138

Trotzdem möchten wir allen Schützen gratulieren zu diesen supertollen Ergebnissen und peilen den Schweizer Final im nächsten Jahr an.

Mannschaft 50m Runde 4 & 5

0

Leider mussten wir in der 4. Runde erneut einen Dämpfer in Kauf nehmen. Mit lediglich 1540 Punkten haben wir wiederum einige wichtige Zähler auf den Führenden in unserer Gruppe verloren. In Runde 5 konnten wir uns wieder in gewohnter Manier präsentieren und schlossen mit 1556 Punkten ab in Richtung Sommerferien.

Runde 4: Michael Schweizer 199, Markus Abderhalden 195
Runde 5: Andreas Schweizer 200, Christian Lusti 198, Marco Zogg 197, Christoph Brunner 194

Unsere 2. Mannschaft kann leider die Form von anfangs Saison nicht mehr halten und erzielte in Runde 4 1494 Pkt und in der fünften Runde 1501 Pkt. Daraus resultieren leider 2 Niederlagen, welche die Aufstiegsträume unsere 2. Mannschaft zunichte machen.

Runde 4: Daniela Brunner 193, Kevin Hardegger 189
Runde 5: Pascal Schmidt 195, Daniela Brunner 194, Alexandra Blatter 192

Wir wünschen allen Schützen für die verbleibenden 2 Runden nach den Sommerferien Guet Schuss!

nach oben